Christian M. Bott - Der mit dem Schwert coacht.

WEITERE WEBSEITEN

Krîfon

Schule für Historische Fechtkunt

projekte%202%202

Gegründet 1999

Multimedia Fechtbuch

Schwertkampf lernen mit
Video-Tutorials

projekte%203%202

 

Blog

Mein Podcast

Apr 2023   /  A+ | a-

Challenge accepted - Strategien aus der Fechtkunst für Alltag und Business - Der Podcast

Ein paar Worte zu meinem Podcast und zu der Frage: Warum tue ich das, was ich tue?

Wenn Sie sich auf den Weg machen, etwas Neues zu kreieren oder etwas, was Sie bereits getan haben, neu aufzubauen, ist eine Frage ganz besonders wichtig: Warum tun Sie das, was Sie tun? Diese Frage begleitet mich seit meiner Zeit als Fechtlehrer und seit der Gründung meiner Fechtschule im Jahr 1999. Es geht dabei nicht nur um pragmatische Bedürfnisse wie Geldverdienen, sondern um eine tiefere Motivation. Was ist Ihre Botschaft? Was möchten Sie in dieser Welt verändern? Diese Veränderung muss nicht global sein – oft beginnt sie direkt vor Ihrer Haustür.

Die persönliche Mission entdecken

Für mich war es ein langer Prozess, diese Frage zu beantworten. Als ich mich fragte, warum ich jeden Tag in die Fechthalle fahre, stellte ich fest, dass es mir nicht nur darum geht, anderen Schwertkampf beizubringen. Natürlich liebe ich den Schwertkampf und es macht mir Spaß, diese Leidenschaft zu teilen. Aber der wahre Grund, warum ich mein Haus verlasse und Menschen begleite, liegt tiefer: Ich möchte, dass Menschen mit sich selbst in Kontakt kommen.

Der Kontakt zu sich selbst

Wenn es uns gut geht, sind wir mit uns selbst im Kontakt und alles läuft. Manchmal erleben wir sogar einen Flow-Zustand. Doch es gibt Momente, in denen man aus der Bahn geworfen wird und sich selbst verliert. Diese Momente gehören zum Leben dazu. Wichtig ist, dass wir lernen, in schwierigen Situationen den Kontakt zu uns selbst zu halten oder wiederherzustellen. Als Trainer und Coach darf ich immer wieder beobachten, wie Menschen diesen Kontakt finden – und das ist das Beste an meiner Arbeit.

Handlungsfähigkeit in Momenten der Anfechtung

Wenn ich sage, ich möchte Menschen in Momenten der Anfechtung handlungsfähig machen, geht es mir nicht darum, die richtigen Worte zu finden oder für etwas einzustehen. Es geht darum, dass Sie in diesen Momenten nicht von sich selbst wegkatapultiert werden. Anfechtung ist das, was in Ihnen passiert, wenn äußere Einflüsse auf etwas in Ihnen räsonieren. Der Raum, in den Sie eintreten, spiegelt Ihnen wider, was Sie über sich selbst glauben.

Die innere Wahrheit erkennen

Wenn Sie denken, Sie seien klein oder unbedeutend, werden die Menschen das in Ihnen sehen. Diese Überzeugungen sind nicht die Wahrheit, sondern das, was Sie glauben zu wissen. Im Schwertkampf und im Leben spiegelt sich, was in den Menschen selbst passiert. Wir können Taktiken und Techniken lernen, aber das Wichtigste ist, mit sich selbst in Kontakt zu bleiben.

Verstehen, warum wir aus der Bahn geworfen werden

Wir sehen uns in diesem Podcast an, wie Kampf und Anfechtung funktionieren und was in Konflikten passiert. Es geht darum, zu verstehen, warum und unter welchen Umständen äußere Einflüsse uns aus der Bahn werfen können. Jeder hat seine eigenen Schwachstellen, die auf persönlichen Erfahrungen basieren. Diese Schwachstellen zu erkennen und zu verstehen, hilft uns, handlungsfähig zu bleiben.

Die Übertragbarkeit von Prinzipien

Die Prinzipien des Schwertkampfs sind auf andere Lebensbereiche übertragbar. Ob im Schwertkampf, im Streitgespräch oder im beruflichen Kontext – es geht immer darum, wie wir am besten mit uns und unseren Ressourcen in Kontakt bleiben. Diese Gesetzmäßigkeiten machen meine Arbeit als Fechtmeister und Coach so spannend und ermöglichen tiefe Einblicke in das menschliche Miteinander.

Ich freue mich auf eine intensive Zeit mit Ihnen und lade Sie ein, offen zu sein für den Kontakt zu sich selbst. Abonnieren Sie meinen Podcast, um keine Beiträge zu verpassen. Bis dahin wünsche ich Ihnen eine gute Zeit und einen guten Kontakt zu sich selbst.

Auf bald in meiner Fechthalle, in Seminaren, im Coaching oder hier im Blog.

Ihr Trainer und Coach,
Christian Bott




Mein Podcast
Top
apple podcasts-logo-0

Apple

Spotify Music-Logo-1536x1536

Spotify

deezer icon

deezer

GooglePlayPodcasts

Google

Icon_Audible

Audible

DSC_4755.jpeg

Christian M. Bott

Fechthalle & Büro:
Flößerstraße 12
D-68535 Edingen-Neckarhausen (bei Heidelberg)
E-Mail: mail@christianbott.de
Telefon: 06221 18778540 (Bitte zuvor Termin abstimmen)

Christian M. Bott

Fechtmeister ADFD
Speaker & Autor
Personal Coach XPAND
Business Coach MAY
Mediator MAY (zert.)
Fachsportlehrer DSLV

 

buch 1
WortSchätze europäischer Fechtkunst

Zitate und Lebensweisheiten der Fechtmeister aus vier Jahrhunderten mit aktueller Relevanz.

Kuppinger Verlag
ISBN 978-3-928856-52-2

Info & Bestellung