Christian M. Bott

Der mit dem Schwert coacht.

Projekte

Krîfon

Schule für Historische Fechtkunst

krifon

Multimedia Fechtbuch

Schwertkampf lernen mit Video-Tutorials

Online:

tutorials

Offline als E-Book:

tutorials

LionSword

Schwertkampf-Seminare & Coaching für Christen

lionsword

Schwertkampf - Seminar
zur mentalen Stärke

"Wer fechten lernen will, der soll haben das Herz eines Löwen und den Blick eines Falken!"  heißt es in einem Fechtbuch aus dem 15. Jahrhundert.

In einem Tages- oder Wochenendseminar tauchen die Teilnehmer an einem ruhigen und kraftspendenden Ort in die Kunst des Langschwert-Fechtens ein und machen sich innerlich auf die Suche, was es mit dem "Herz eines Löwen" im Mittelalter auf sich hatte. Im achtsamen Gefecht miteinander werden die eigenen mentalen Abläufe reflektiert, bis man das Schwert mit dem Herzen zu verstehen beginnt und sich plötzlich die wohlbekannten kleinen und großen Kämpfe des Lebens beim Fechten widerspiegeln.



Es kann das Ringen um Selbstvertrauen sein, der Kampf um Gelassenheit oder Mut in Entscheidungsfragen, der Familienfrieden, der auf dem Spiel steht oder ein persönliches Ziel, für das die innere Kraft und der Glaube an die eigene Stärke wieder geweckt werden müssen. Das tatsächliche Gefecht hilft, indem man anhand dessen Gesetzmäßigkeiten erkennt und lernt, wie man mit inneren Konflikten im Alltag umgehen kann.
Das Schwert in der Hand wiegt schwer und macht bewusst, dass ein Kampf - worum er auch geht - keine Lappalie ist. Die Anstrengung in einem sportlichen Zweikampf führt an körperliche Grenzen und kann den Weg zum Herzen freimachen...

"Frage dich nicht, was die Welt braucht. Frage dich lieber, was dich lebendig macht. Und dann geh hin und tu das Entsprechende. Denn die Welt braucht nichts so sehr wie Menschen, die lebendig geworden sind."

nach Howard Thurman, aus "Der ungezähmte Mann" von John Eldredge


Teilnehmer Feedback

"Das Schwertkampfseminar mit Christian Bott waren für mich 1,5 Tage Anspannung und Entspannung, Denken lassen und Nachdenken, Bei-mir-Bleiben und Auf-andere-Zugehen. Christian, du hast mir auf deine einmalige Art und Weise klar gemacht, wie wichtig es ist, Stehvermögen zu entwickeln und den Kampf nicht als Aggression zu leben, sondern um das Feld zu behalten. Christian Bott hat das Seminar nicht nur hervorragend vorbereitet, einen Co-Trainer mitgebracht und historische Hintergrundsinformationen geboten, sondern hat durch seine Offenheit und Freundlichkeit uns Männern einen Einblick in sein Herz und Leben gegeben. Das ist viel mehr als nur ein hervorragendes Seminar."
Eljakim Seemann, ICF-Karlsruhe

"Vielen Dank für das tolle Wochenende. Es hat mir sehr gut getan und mir geholfen, mein Leben aus einer neuen Perspektive zu sehen; ich möchte künftig meinen "Stand" im Leben einnehmen."
Ruedi German, Free-At-Heart, Schweiz

"Es hat mir sehr viel Freude bereitet, den Schwertkampf im Vergleich zu meinem geistlichen Leben zu sehen. Sein Ziel vor Augen zu haben und immer auf dem 'richtigen Fuß' zu stehen, sein Gleichgewicht zu behalten und seine Stand im Leben zu festigen sind wichtigen Tugenden für mich geworden. Auch der Blick in die Geschichte war sehr aufschlussreich! Vielen Dank für dein Coaching Christian!"
Guido Böhr, Karlsruhe

"Sehr gute Balance zwischen Übung und Theorie. Die Botschaften hinter der Technik fanden fast automatisch den Weg ins Herz."
Ulrich Walz, Pastor der Chrischona-Gemeinde Lörrach-Brombach

"Geniales Wochenende und Danke für ein so großes Vorbild wie Dich, Christian. Ich wünschte, Du könntest mich (uns) tagtäglich unterweisen. Wie Du speziell auf jeden einzelnen eingegangen bist, hat mich fasziniert."
Ludwig Walz, Lörrach

"Das Seminar ist eine gute Mischung zwischen körperlichem Training und kognitivem Input. Die Persönlichkeit (Stärken und Schwächen) des Einzelnen wird gerade beim Schwertkampf deutlich. Für Deinen vollen Einsatz vielen Dank!"
Jürgen Hakenjos, Lörrach

"Ich habe mich lange auf dieses Wochenende gefreut und dies zu Recht. Es war super! Schwertfechten als innerliche Reife und Kampffertigkeit bedeutet mir viel; Du hast beides im richtigen Maß ins Seminar eingebaut."
Martin Schur, Lörrach

"Ich finde, dass Du, Christian, eine sehr angenehme Art hast, Techniken und andere Kursinhalte zu vermitteln. Ich kam nicht primär, um das Fechten zu erlernen, sondern um mein Verhalten zu überprüfen und daraus etwas mitzunehmen. Ebenfalls wollte ich eine gute Gemeinschaft mit meinem Vater erleben. Dein Kurs hat diese Erwartungen erfüllt. Auch die geistlichen Einblicke waren außerordentlich spannend."
Stefan, Schweiz

"Mich hat die Kunst des Schwertes sehr beeindruckt. Das ganze ist sehr edel und kunstvoll. Für mich war die Zeit des Übens und der Reflexion sehr gut eingeteilt. Danke für dieses Wochenende!"
Selim Käser, Schweiz

Christian M. Bott

Fechtmeister ADFD
Fachsportlehrer DSLV
Personal Coach XPAND





buch
WortSchätze europäischer Fechtkunst

Zitate und Lebensweisheiten der Fechtmeister aus vier Jahrhunderten mit aktueller Relevanz.

Kuppinger Verlag
ISBN 978-3-928856-52-2

Hardcover erhältlich
- bei Amazon.de
- beim Verlag

Als E-Book
- für Apple
- für Kindle


© 2017 | Christian Bott | mail@christianbott.de | www.christianbott.de
Design: amberloupine.de